Video über die FIZZERS-Karawanken-Classic 2019
bild Unser "Auslands-Berichterstatter" in Slowenien, Miha Vrhunec, hat in seinem Blog (https://www.vrhunec.net/2020/01/aacc-2020.html) wieder einmal die Werbetrommel für die Alpe-Adria-Classic-Challenge (AACC) der Länder Italiem, Kroatien und Österreich gerührt.
Mit dabei auch ein kurzes Video über die FIZZERS-Karawanken-Classic 2019.

Klickt auf "mehr Info" und seht Euch den Film an!
Übrigens >> es sind schon mehr als 40 % der freien Startplätze vergeben



.................................................................................................................................................................................
Schon 40 % der freien Startplätze der FIZZERS-Karawanken-Classic vergeben
bild Erst seit Kurzem konnten wir unser neues, datenschutzgerechtes Online-Nennformular auf unsere Homepage stellen; dennoch sind bereits rd. 40 % der freien Startplätze bis jetzt vergeben.

Inzwischen haben wir auch mit der - in Österreich wohl einmaligen - Vorstellung unserer Piloten und ihren Fahrzeugen begonnen. Schaut doch mal rein über >> mehr Info
oder über die Teilnehmerliste der FIZZERS-Karawanken-Classic.

Die Vorstellung der Teilnehmer erfolgt entsprechend dem Nennungs-Eingang > first IN, first OUT. Daher empfehlen wir Ihre Nennung möglichst früh abzugeben, wenn wir Sie und Ihr Fahrzeug hier vorstellen sollen.


.................................................................................................................................................................................
Erfolgreicher Start des Winter-Kart-Cups des. 1. C.A.R. Teams Ferlach
bild Am 14. Dezember hat Klub-Obmann Gustav Mostetschnig zum ersten Lauf des neuen WINTER-KART-CUPs 2019 / 2020 eingeladen.
Dieser Cup steht ganz unter dem Motto "im Motorsport soll es keine tote Zeit geben!" - Der erste von insgesamt 5 Läufen des Winter-Kart-Cups fand in der Kart-Halle in Feistritz im Rosental statt.

Zum Bericht und den Siegern >>> mehr Info

Ausschreibung findet Ihr hier:
http://carteam-ferlach.at/files/2020-KC-Ausschreibung_CTF_Winter-5.pdf

Noch ist es nicht zu spät um vorne dabei zu sein, denn es gibt ein Streichresultat!
Meldet Euch noch zu den restlichen Veranstaltungen an! Spaß und Spannung sind garantiert!


.................................................................................................................................................................................
NEU ++ NEU++ Winter–Kart-Cup 2020 des 1. C.A.R. Teams Ferlach ++NEU++NEU
bild Unser neuer Vorstand will auch im Winter, der normalerweise "toten Zeit" ein wenig action für Klubmitglieder und Motorsport-Fans organisieren:
Es sind fünf Veranstaltungen für den Cup vorgesehen:
• 19.12.2019 Indoor-Kartbahn, Feistritz im Rosental,
• 24.1.2020 Kartsport Friesacher, Auenfischerstraße 95, 9431 St. Stefani.L.
• 28.2.2020 Indoor-Kartbahn, Feistritz im Rosental,
• 20.3.2020 Kartbahn Friesacher
• 17.4.2020 Indoor-Kartbahn, Feistritz im Rosental
mit anschließender Gesamtcup Siegerehrung auf der neuen, verlängerten Kartbahn Rosental
Alle Rennen bzw. das Training startet um 19 Uhr.

Anmeldungen sind unbedingt erforderlich u.z.:
Email: carteamferlach@gmx.at
Tel.: 0660-4647617 oder 0650-4260022

Ausschreibung findet Ihr hier >>> mehr Info


.................................................................................................................................................................................
Online-Nennungen für die FIZZERS-Karawanken-Classic und den KCC ab sofort möglich
bild Wer auf unserer Homepage gestöbert hat, musste feststellen, dass eine online-Nennung für die FIZZERS-Karawanken-Classic nur mit einem pdf-Formular möglich war. Der Grund dafür ist der Umbau unserer Homepage sowie die Anpassung an die Datenschutz-Bestimmungen.

Ab sofort ist es jetzt möglich eine Nennung online abzuschicken.
Zusätzlich kann auch für den "Kärntener-Classic-Cup" (KCC) und alle Veranstaltungen dieses Cups online genannt werden

Direkt zum neuen Nennformular >>> mehr Info


.................................................................................................................................................................................
Unser "Auslands-Korrespondent" in Slowenien, Miha Vrhunec, blogt
bild Die FIZZERS-Karawanken-Classic zählt auch zur Alpe-Adria-Classic-Challenge (http://www.aa-cc.eu). Unser "Auslands-Korrespondent" in Slowenien, Miha VRHUNEC, selbst eifriger Oldtimer-Pilot (MGB-GT, BJ 1974) ist einer der fleißigsten Blogger in Slowenien und berichtet laufend über die nationale und internationale Oldtimer-Szene; schauen Sie mal rein auf
http://www.vrhunec.net
Über die FIZZERS-Karawanken-Classic 2020 berichtet er ebenfalls in seinem Blog (>> mehr Info).

Dazu liefert Miha schöne Videos von verschiedenen Veranstaltungen, wie z.B.:
von der >>> Karawanken-Classic 2014,
oder der>>> Karawanken-Classic 2013,
beide aufzurufen über die Seite der Karawanken-Classic unter "Rückblick (Ergebnisse, Videos)"


.................................................................................................................................................................................
Anmeldungen zu Classic-Schulungen sind ab sofort möglich
bild 3 Spezialkurse bietet Luttenberger Eventmarketing 2020 in Kärnten an:
Kurs 1 2 TAGE KURS THEORIE UND PRAXIS
2.-3. Mai 2020
(auf 12 Automobile begrenzte Teilnehmeranzahl!)
Kurs 2 1 TAG Lichtschranken Training – mit optischer Durchfahrtserkennung
9. Mai 2020
(auf 5 Automobile begrenzte Teilnehmerzahl!)
Kurs 3 1 TAG Lichtschranken Training – inkl. Drohnenmonitoring
9. Mai 2020
(auf 5 Automobile begrenzte Teilnehmerzahl!)

Details s. >> mehr Info


.................................................................................................................................................................................
Alpe-Adria-Classic-Challenge in 3 Sprachen
bild Die Ausschreibung für die internationale Alpe-Adria-Classic-Challenge (AACC) 2020 ist in 3 Sprachen online! Nicht nur in Englisch, sondern auch in Italienisch und Deutsch kann man sich über diesen Bewerb informieren zu dem 6 Veranstaltungen in Österreich, Italien und Kroatien zählen.
In Österreich kann bereits für die FIZZERS-Karawanken-Classic am 16. Mai und der TAFRENT-Classic-Sprint am 4. Oktober über pdf-Format genannt werden

Anmeldungen zum AACC sind nicht notwendig; jeder Teilnehmer an einer dieser 6 Veranstaltungen wird automatisch für den AACC gewertet.

Direkt zum AACC geht es über http://www.aa-cc.eu


.................................................................................................................................................................................
Kärntner-Classic-Cup 2020 mit 2 neuen Bewerben
bild Auch im kommenden Jahr wird der Kärntner-Classic-Cup (KCC) wieder statt finden, obwohl mit der Absage der Gurktal-Classic eine schöne Traditions-Veranstaltung entfallen ist.
Als Ersatz sprang der "Kleine Preis vom Kraigerberg" ein, der am 4. Oktober 2019 seine Premiere in der Nähe von St.Veit / Glan feiern konnte. Die zahlreichen Newcomer bei dieser Erst-Veranstaltung bestätigten das Interesse am Oldtimer-Sport.

Mit den beiden Kraiger Veranstaltungen am 17. April und am 3. Juli 2020 gibt es insgesamt 7, zumeist kurze und kostengünstige Bewerbe die zum KCC zählen.
Mehr Infos zum "Kleinen Preis" s. >> https://luttenberger-events.at/kleiner-preis-vom-kraigerberg/
Mehr Infos über den KCC, s. >> mehr Infos


.................................................................................................................................................................................
Auch 2020 gibt es wieder den "Kärntner Classic Cup"
bild 2019 hat mit Andrea WEBER erstmals eine Dame den KCC gewonnen. Als weitere Premiere gab es erstmals auch eine Pilotin aus Kroatien die in diesem Bewerb dominieren konnte.

2020 findet die bereits 8. Auflage dieser Classic-Serie statt, wobei diesmal das Schwergewicht bei kurzen und mit wenig Kosten verbundenen Bewerben liegt um auch Neu-Einsteiger für den KCC gewinnen zu können.
Mit der FIZZERS-Karawanken-Classic am 15. & 16. Mai bzw. der Trieste-Opicina-Historic am 4. April 2020 sind aber auch Veranstaltungen dabei, die auch an "Profis" hohe Ansprüche stellen werden.
Mehr Informationen, Ausschreibung, Anmeldeformular >>> mehr infos


.................................................................................................................................................................................
Servus, Srečno, Ciao mit Bericht über den Oldtimer-Sport
bild Am Samstag, 19.09.2015 um 19.15 Uhr berichtet der ORF in der Sendung "Servus, Srečno, Ciao" über den Oldtimersport.
Schwerpunkt liegt dabei auf der ALPE-ADRIA-CLASSIC-CHALLANGE (AACC) einer Oldtimer-Veranstaltung der Länder Italien, Slowenien und Österreich


.................................................................................................................................................................................
ORF dreht mit 1. C.A.R. Team Ferlach
bild Für die, am Samstag, 19.09.2015 um 19.15 Uhr geplante Sendung "Servus, Srečno, Ciao" hat der ORF zusammen mit unserem Klub am 15. September die Dreharbeiten durchgeführt.
Der Beitrag berichtet über die internationale Zusammenarbeit der Veranstalter der ALPE-ADRIA-CLASSIC-CHALLANGE (AACC) der Länder Italien, Slowenien und Österreich auf dem Gebiet des Oldtimer-Sports, sowie über die Vorbereitung zur nächsten Veranstaltung in Italien am 26. September.
Rund 15 Oldtimer nahen an den Dreharbeiten teil, darunter sogar ein Fahrzeug aus dem Jahr 1927


.................................................................................................................................................................................
Karawanken-Classic und 1. C.A.R. Team Ferlach auf Facebook !
bild Karawanken-Classic und 1. C.A.R. Team Ferlach auf Facebook !
Die Karawanken-Classic ist jetzt auch auf facebook präsent u.z. über die Seite der ClassicMasters: https://www.facebook.com/ClassicMasters
In den Veranstaltungen sind die direkten links zu unserer Homepage angegeben.

Ausserdem findet man das 1.C.A.R. Team Ferlach auf Facebook
www.facebook.com/carteam.ferlach

Keine Sorge, man muss sich nicht bei Facebook anmelden um die Seite zu sehen zu können!

Wir möchten noch alle bitten, die einen Facebook Zugang haben, eure Freunde zu informieren, damit die Seite zu leben beginnt !


.................................................................................................................................................................................